[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Neuhäusel-Kadenbach.

Counter :

Besucher:1008747
Heute:45
Online:3

rlp_zufallsfoto :

WebsoziInfo-News :

25.05.2020 10:19 Keine Toleranz für Ausbeutung
Interview mit Rolf Mützenich für RND SPD-Fraktionsvorsitzender Rolf Mützenich fordert im Interview mit dem RND, Missbrauch von Leih- und Werkverträgen überall zu verbieten. Es dürfe keine Toleranz für Ausbeutung geben. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

22.05.2020 06:10 Kommunaler Solidarpakt
Das öffentliche Leben findet dort statt, wo man zu Hause ist: in den Städten und Gemeinden. Mit guten Schulen und Kitas. Im Sportverein, dem Schwimmbad, der Bibliothek. Mit einem guten Angebot von Bussen und Bahnen – und von sozialen Einrichtungen. Die meisten öffentlichen Investitionen kommen aus den Kommunen. Wenn sie ausbleiben, sinkt ein Stück weit

19.05.2020 20:11 Katja Mast zu Mindestlohn Pflege / Grundrente
Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel Gerade die Corona-Krise macht deutlich, wie unverzichtbar der Mindestlohn ist – und warum der Tariflohn in der Pflege so wichtig ist. Katja Mast erklärt. „Corona macht deutlich: Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel. Wenn der

19.05.2020 20:10 Thomas Hitschler und Uli Grötsch zu Karlsruher Urteil zum BND-Gesetz
Das Parlament muss die Praxis des BND zügig auf verfassungskonforme Grundlage stellen. Die Kontrolle seiner Arbeit soll dabei weiter ausgebaut werden, fordern Uli Grötsch und Thomas Hitschler.  „Der Bundesnachrichtendienst braucht klare Regeln für seine Aufklärungstätigkeit im Ausland, wie das heutige Urteil des Bundesverfassungsgerichts eindringlich deutlich macht. Die Entscheidung der Karlsruher Richter stellt einen klaren Auftrag an

14.05.2020 21:21 Dennis Rohde zur Steuerschätzung
Durch ein gezieltes Konjunkturpaket stärker aus der Krise kommen Die Steuerschätzung für das laufende Jahr sowie für die Jahre bis 2024 bewegt sich im Rahmen der Erwartungen und spiegelt die wirtschaftlichen Auswirkungen der aktuellen Pandemie wieder. Zu den im Nachtragshaushalt 2020 bereits abgebildeten Steuermindereinnahmen von 33 Milliarden Euro kommen beim Bund für 2020 noch die

Ein Service von info.websozis.de

 

Parlamentsluft schnuppern: Hanna Weisbrod für 14 Tage Praktikantin in den Abgeordnetenbüros :

Aktuell

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabi Weber bietet Interessierten aus ihrem Wahlkreis die unterschiedlichsten Möglichkeiten über ein Praktikum in die Arbeit von Abgeordnten hineinzuschauen. Hanna Weisbrod nutzt derzeit das Angebot um im Rahmen der Praktikumswochen des Mons-Tabor-Gymnasiums in Montabaur eine Woche in Berlin und eine Woche in Hachenburg zu assistieren. Hier ihr Bericht:

Hallo zusammen,

Mein Name ist Hannah Weisbrod, ich bin 18 Jahre alt, komme aus dem schönen Staudt und besuche die 11 Klasse des Mons-Tabor-Gymnasiums in Montabaur.

Ich habe die Chance bekommen mein zweiwöchiges Schülerpraktikum vom 18.03 bis zum 29.03 bei Gabi Weber im Büro zu absolvieren. Es ist sehr interessant, da ich einerseits einen Einblick in die Bundespolitik in Berlin bekomme und andererseits auch einen Einblick in die Arbeit auf kommunaler Ebene.

Die vergangene Woche habe ich in Berlin verbracht, die mir einen beeindruckenden Einblick in den Alltag eines MdB gegeben hat. Von Ausschusssitzungen, über Podiumsdiskussionen und Plenarsitzungen habe ich alles miterleben dürfen.

Mein politisches Interesse rührt auch viel von meiner Familie her, mein Vater als begnadeter Zeitungleser, führte mich schon früh in diese Welt ein. Seit meines einjährigen Auslandsaufenthaltes in den Vereinigten Staaten, im letzten Jahr, habe ich gemerkt wie wichtig es ist sich politisch zu engagieren, da mir dies ein anderes politisches Klima gezeigt hat. Sich politisch zu engagieren heißt für mich nicht nur einer Partei beizutreten, so bin ichbeispielsweise seit diesem Jahr Mitglied der SV an meiner Schule, was für mich auch Politik ist, wenn auch auf kleinster Ebene. Gemeinsam organisieren wir Veranstaltung und vertreten die Interessen der Schülerinnen und Schüler. Dadurch, dass ich bereits seit vielen Jahren ehrenamtlich in der Kinder und Jugendarbeit der Kirchengemeinde Montabaur aktiv, habe ich bereits Erfahrung in manchen dieser Gebiete.

Ich bin froh diese Erfahrung machen zu dürfen und bin mir sicher viel aus diesen zwei Wochen mitnehmen zu können!

 

Homepage Gabi Weber - Ihre Abgeordnete für Westerwald und Rhein-Lahn

- Zum Seitenanfang.