[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Neuhäusel-Kadenbach.

Counter :

Besucher:1233511
Heute:6
Online:2

rlp_zufallsfoto :

WebsoziInfo-News :

05.02.2023 15:53 Dirk Wiese zu Fluchtgeschehen/Migrationsgipfel
Was an Unterstützung möglich ist, machen wir auch möglich Die aktuelle Lage ist für Städte und Gemeinden aufgrund des Krieges in der Ukraine und dem generellen Fluchtgeschehen zweifelsohne herausfordernd, sagt Dirk Wiese. Er nimmt aber auch die Union in die Pflicht. „Die aktuelle Lage ist für die Städte und Gemeinden aufgrund des Krieges in der… Dirk Wiese zu Fluchtgeschehen/Migrationsgipfel weiterlesen

29.01.2023 17:45 MEHR WOHNGELD FÜR MEHR MENSCHEN
Kann ich mir meine Wohnung auch in Zukunft noch leisten? Diese Frage stellen sich Viele angesichts der gestiegenen Gas- und Strompreise. Damit die Miete und die Energiekosten kein Konto ins Minus bringen, gibt es jetzt das Wohngeld Plus. Wir haben das Wohngeld im Schnitt verdoppelt und die Zahl der Anspruchsberechtigten mehr als verdreifacht. Damit Wohnen für alle bezahlbar… MEHR WOHNGELD FÜR MEHR MENSCHEN weiterlesen

29.01.2023 17:44 SOZIALDEMOKRATISCHE ANTWORTEN AUF EINE WELT IM UMBRUCH
Die Kommission Internationale Politik des Parteivorstandes hat mit einer Neuausrichtung sozialdemokratischer internationaler Politik Antworten auf eine Welt im Umbruch formuliert. Wir dokumentieren das Ergebnispapier. Kommission Internationale Politik: „Sozialdemokratische Antworten auf eine Welt im Umbruch“

26.01.2023 17:46 Bernhard Daldrup zum Programm klimafreundlicher Neubau
Bernhard Daldrup, bau- und wohnungspolitischer Sprecher: Zwei neue Förderprogramme zur Unterstützung des Wohnungsneubaus gehen in Kürze an den Start. Ab März beginnt das Förderprogramm für klimafreundlichen Neubau (KFN). Ab Juni 2023 erfolgt eine bessere und zielgerichtete Neubauförderung für Familien. „Zusammen bilden die Maßnahmen einen starken Impuls für Eigentumsförderung und Klimaschutz. Beides hat für uns einen… Bernhard Daldrup zum Programm klimafreundlicher Neubau weiterlesen

17.01.2023 19:37 Rita Hagl-Kehl zum Verbot von Kindermarketing
Rita Hagl-Kehl, stellvertretende ernährungspolitische Sprecherin: Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt den längst überfälligen Vorstoß zwei großer Discounter, ungesunde Lebensmittel nicht länger gezielt an Kinder zu bewerben. Die beiden Discounter machen es vor, nun muss die gesamte Lebensmittelbranche nachziehen. Das Bundesernährungsministerium muss schnellstmöglich eine gesetzliche Regulierung von Kindermarketing vorgeben. „Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich dafür ein, dass die Vereinbarung… Rita Hagl-Kehl zum Verbot von Kindermarketing weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

 

Wäller SPD-Basis will Gabi Weber als Bundestagskandidatin :

Bundespolitik

Mitgliederbefragung mit einem klaren Ergebnis

Im Rahmen einer Vorstandssitzung wurde gestern im SPD Bürgerbüro Wirges die Mitgliederbefragung der Sozialdemokraten aus dem Westerwaldkreis über die Frage, wen die Genossen bei der anstehenden Bundestagswahl im Wahlkreis Montabaur vertreten soll, ausgezählt.
Wie der Schriftführer und Sprecher des SPD Kreisverbands, Thomas Mockenhaupt, mitteilte, haben 43% der Mitglieder von der Möglichkeit abzustimmen Gebrauch gemacht. Sie haben sich mit der absoluten Mehrheit von 55% für Gabi Weber aus Wirges ausgesprochen. Auf Harald Birr entfielen 35% und auf Nedeljka Geis 8% der Rückmeldungen. 2% der Antworten waren ungültig.

„Wir sind hoch erfreut, dass unsere Mitglieder sich in diesem Maße an der Befragung beteiligt haben. Weit über 500 Mitglieder haben unser Angebot der Basisbeteiligung angenommen und abgestimmt. sagte SPD Kreisvorsitzender Hendrik Hering zu diesem Ergebnis. „ Ich bin zuversichtlich, dass die Delegierten auf der Wahlkreiskonferenz dieses eindeutige Votum der Basis nicht überhören.“ Hering gratulierte der Gewinnerin Gabi Weber und dankte Harald Birr und Nedeljka Geis herzlich für ihren Einsatz und ihren „Vorwahlkampf“ in den Ortsvereinen, der mit Sicherheit zu dieser guten Mobilisierung beigetragen hat.

Harald Birr gratulierte Gabi Weber ebenfalls und kündigte an, seine Kandidatur nicht weiter zu verfolgen, sondern ab sofort Gabi Weber bei ihrer Bewerbung auf der Wahlkreiskonferenz am Freitag in Oberelbert und danach im Wahlkampf um das Direktmandat tatkräftig zu unterstützen.

Nach den Sommerferien ergab eine Abfrage in den SPD-Ortsvereinen des Wahlkreises Montabaur, dass sich mit Harald Birr (Montabaur) Nedeljka Geis (Birlenbach) und Gabi Weber (Wirges) um die Kandidatur bewerben wollen. Der SPD Kreisverband organisierte daraufhin die schriftliche Mitgliederbefragung und die Vorstellungsrunden in Wirges, Montabaur, Ailertchen und Alpenrod. In einem Zeitraum von drei Wochen konnten anschließend alle Mitglieder in Form einer schriftlichen Befragung über die Kandidaten abstimmen. Die Wahlkreiskonferenz findet am kommenden Freitag, 26.10.2012 um 18:00 Uhr in Oberelbert statt.

 

Homepage SPD Westerwald - Die Partei für die Menschen unserer Heimat

- Zum Seitenanfang.